Yoga

YogaYoga ist eine besonders achtsame Übungsmethode. Sie ist geeignet für Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden, auch für Menschen, die eine besonders sanfte Einführung ins Yoga wünschen.

Drei Kurse

  • Orthopädisches Yoga
  • Herz Yoga
  • Atem Yoga

eignen sich für Personen, die aufgrund von Schmerzen (oder auch Behinderungen, Übergewicht, Alter, Operationen oder chronischen Erkrankungen) angepasste Yogakurse besuchen möchten. Das Übungskonzept beinhaltet viele Wiederholungen, so dass die Teilnehmer sich die Übungen für Zuhause auch gut einprägen können. 

Gemeinsam lernen wir uns selbst so anzunehmen, wie wir sind. Wir schaffen eine unterstützende Atmosphäre, die uns hilft, ein positives Körpergefühl zu entwickeln. Das macht uns Mut macht, gesundheitsfördernde Gewohnheiten aufzubauen: Entspannung, Atmung, Bewegung, Ernährung und Meditation.

Die Kurse finden am Montag von 16.30 Uhr bis 18 Uhr sowie am Donnerstag und Freitag von 10.30 bis 12.00 Uhr statt. Einstieg jederzeit möglich!

 

Orthopädisches Yoga

MONTAG, 16.30 – 18.00 Uhr

Für alle die, ihre Körperstatik, ihr Gleichgeweicht und ihre Koordination verbessern möchten. Dieser Kurs ist auch geeignet für Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden.

  • Wahrnehmungsübungen mit einfachen Bewegungssequenzen
  • Systematische Gelenkauflockerung
  • Sanftes Training der Muskelfunktionsketten
  • Atemübungen, Entspannung und Meditation

 

Herz Yoga

DONNERSTAG, 10.30 – 12.00 UHR 

Dieser Kurs eignet sich besonders gut für Menschen mit Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder nervösen Herzbeschwerden.

  • sanfte Dehnübungen, insbesondere für Brustkorb, Schultern und Arme
  • Entspannungstechniken
  • Meditation
  • Visualisierungsübungen

Die Übungen fördern die Gefässdilatation, die Regulierung des Blutdrucks und den Abbau von chronischer Anspannung. 

 

Atem Yoga

FREITAG, 10.30 – 12.00 UHR

Dieser Kurs eignet sich besonders für Menschen, die gestresst und erschöpft sind oder an einer Atemwegserkrankung leiden. 

  • rhythmischen Bewegungsabläufe im Atemrhythmus
  • Pranayama / Atemübungen
  • Atem Meditation

Der bewusste Zugang zum Atem fördert die Entspannungsfähigkeit und führt zu einer Erhöhung der Vitalität.

Anmeldung über die satyaseva Akademie

 

 

Hinweis: die vorgestellten Kurskonzepte ersetzen keine medizinische Therapie und dienen lediglich der Hilfe zur Selbsthilfe im Präventiv-Bereich. Im Vergleich zu Standard-Yogakursen berücksichtigen sie vermehrt die eventuellen Einschränkungen und gegebenenfalls die Schmerzsymptomatik der Kursteilnehmer. Die zugrundeliegenden Unterrichts-Methoden können erfahrungsgemäß lindernd wirken, sie sind aber nicht wissenschaftlich anerkannt.