Kräuter-Quiz

Kräuter-QuizMit Kräutern – ob getrocknet oder frisch – haben Sie bestimmt schon mal gekocht.

Gartenkräuter, Wildkräuter, Heilkräuter und Unkraut…

Vieles essbar und sehr wertvoll. Insbesondere im Frühjahr.

Erkennen Sie alle Sorten auf dem Bild?

Los geht’s…

Kräuter-Quiz*

Schreiben Sie mir bis zum 15. Mai 2018 die Namen der 8 Sorten, die hier abgebildet sind…

*Vorsicht bei Pflanzen, die Sie nicht eindeutig erkennen. Manche bekannte Pflanzen sind giftig: Maiglöckchen(Gefahr der Verwechslung mit Bärlauch), Akelei, Butterblume…

Unter den Gewinnern verlose ich 3 Gutscheine für eine 30-minütige Massage Ihrer Wahl:

Meine Leidenschaft für heimische Kräuter habe ich im Garten meines Großvaters und meiner Mutter entdeckt. Gern wollte ich nach dem Abitur  Kräuter-Heilkundige werden. Leider wurde dieser Ausbildungsweg in Frankreich 1981 abgeschafft. Nun habe ich mich beruflich ganz anders orientiert. Nach meinem Studium habe ich im Finanzsektor gearbeitet. Dank der Babypause und der damaligen nicht vorhandenen Kinderbetreuung in Deutschland (!!!) musste ich mich beruflich nun wieder neu orientieren. Diesmal zurück zu meiner eigentlichen Berufung, indem ich mich zur Heilpraktikerin ausbilden ließ. Für diesen (Um-)Weg bin ich heute sehr dankbar.

Nun praktiziere ich mit viel Freude seit 15 Jahren als Heilpraktikerin und wende auf vielfältige Weise Heilpflanzen, Kräuter und Gewürze als Medizin an. Heute benutze ich neben heimischen Pflanzen auch ayurvedische Naturheilmittel, weil mich die zugrunde liegende Pharmakologie im Ayurveda überzeugt hat.

Einen Fachartikel dazu finden Sie hier: Naturheilmittel im Ayurveda

Die Namen der 3 Gewinner sind: Juliane J., Karen J. und Peter D.

Ich gratuliere ganz herzlich!

Die Lösung des Rätsels ist: 
Dost / einheimischer Oregano / wilder Marjoran, 
Zitronenmelisse,
Salbei,
Knoblauchhederich (oder Knoblauchsrauke),
Schafgarbe,
Kapuzinerkresse,
Giersch,
Bärlauch