Detox mit Ayurveda 20.1.2018

Ayurvedisch entschlacken

4-stündiger Kurs mit Theorie und Kochdemonstration

Samstag 20. Januar 2018 von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Preis: € 50,-  

                      

Was ist mit „entschlacken“ gemeint?

Zum Erhalt der Gesundheit empfehlen alle naturheilkundlichen Traditionen in regelmäßigen Abständen Maßnahmen zur Entschlackung, Reinigung und Ausleitung.

Das Grundprinzip dahinter ist, Fülle mit Leere auszugleichen. Beziehungsweise ein „Zuviel“ an Stress, Körpergewicht, gesundheitsschädigende Gewohnheiten… durch Reduktion abzubauen.

Was ist spezifisch an der ayurvedischen Methode beim Entschlacken?

In der Ayurveda-Medizin wird die Stoffwechsel-Aktivität, auch inner

es Feuer (Agni) genannt, als zentrales Element für die Vitalität angesehen. Aus diesem Grund sollte eine Entschlackungs-Methode reduzierend wirken, ohne die Stoffwechsel-Aktivität (Agni) zu drosseln. Deswegen ist der ayurvedische Ansatz zur Entschlackung eher sanft und nicht radikal wie zum Beispiel beim Heilfasten.

Wie sieht eine ayurvedische Entschlackungskur im ambulanten Bereich aus?

Der springende Erfolgsfaktor für die ayurvedische Entschlackung ist Ihre Zeitplanung:
Eine Woche Zeit sollten Sie dafür einplanen.

  • Zeit zum Kochen
  • Zeit um in Ruhe zu essen
  • Zeit zum Ausruhen
  • Zeit für Massage/Selbstmassage
  • Zeit für Bewegung
  • Zeit für sich

In der Zeit werden warme, gut verträgliche und einfache Speisen verzehrt.

Kurs „Detox mit Ayurveda“ am 20. Januar 2018 von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Um Ihnen die Methode praktisch vorzustellen, haben wir, das Team von MiniASia -mit ihren indischen Gourmetköchen Sunita und Ravi Arenja- und ich als Heilpraktikerin mit Schwerpunkt auf die Ayurveda-Medizin einen Kurs von 4 Stunden konzipiert.

  1. Teil in meiner Naturheilpraxis (Lutherstr. 2 in Bad Nauheim):
    Theoretische Hintergründe
    Vorstellung eines Entschlackungs-Wochenplanes
    Einstimmung auf die Entschlackung durch eine geführte Meditation
  2. Teil im MiniASia-Laden (Hauptstr. 21 in Bad Nauheim, 5 Min. Fußweg von meiner Praxis)
    Vorbereitung von Getränken, Speisen und Zwischenmahlzeiten mit ausgewählten Gewürzen
    Kochdemonstration
    Gemeinsames Essen

Was ist zu berücksichtigen bei Detox mit Ayurveda?

  • Sie erlernen mit diesem Kurs eine Methode, die Sie unmittelbar im Januar anwenden können oder auch später im Frühling. Und nach Bedarf immer wieder…
  • In diesem Kurs, der für eine Gruppe von 10 Personen konzipiert ist, werden wir nur im Ansatz die Besonderheit des Ayurveda nämlich eine individuelle Beratung basierend auf die Konstitution des Einzelnen anreißen können.
  • Der Kurs „ayurvedisch entschlacken“ versteht sich als Präventionsmaßnahme. Wenn Sie aus Krankheitsgründen gern eine Entschlackung machen möchten, ist es ratsam, dass Sie sich zusätzlich zum Kurs individuell von mir beraten lassen. Dafür können Sie gern im Vorfeld oder nach dem Kurs einen Termin in der Naturheilpraxis (0171-2071609) vereinbaren.
  • Für alle, die vordergründig abnehmen wollen, ist diese Kur nicht spektakulär! Frauen werden 2-3 Kg max. verlieren, Männer i.d.R. etwas mehr.
  • Mit dieser Detox-Maßnahme können Sie längerfristig die Weichen für eine Ernährungsumstellung stellen, die Ihnen wieder mehr Vitalität und Kraft schenkt.

Lust auf Detox mit Ayurveda?

Hier können Sie sich anmelden

 

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, können Sie mich gern anschreiben. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme

Weiterführende Informationen

1 thought on “Detox mit Ayurveda 20.1.2018”

  1. Pingback: Newsletter Herbst 2017 Géraldine Wallaschkowski Heilpraktikerin

Comments are closed.